Elfenlied - New Generation X

Elfenlied - New Generation X

Das Elfenlied RPG Forum

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

NEWS

Das Team

Die aktivsten Beitragsschreiber

Lucy (182)
 
Grimmjow (162)
 
Arashi (127)
 
Sakura (78)
 
Mariska (39)
 
Kakuzu (27)
 
Hiroko (24)
 
Haruto (21)
 
Vader (9)
 
Meruka (7)
 

Neueste Themen

» kain kahmo declonii x
Mo Mai 05, 2014 5:42 pm von kain

» Militär Stützpunkt
So Okt 14, 2012 7:39 pm von Mariska

» Shiro Susumu
Sa Jul 28, 2012 6:39 pm von Grimmjow

» Rana Mahasaki-Declonius X
Sa Jul 28, 2012 6:33 pm von Grimmjow

» Fragen & Antworten
Sa Jul 28, 2012 6:29 pm von Grimmjow

» Büro von Dr. Kishu/ Dr.Nikuna
Fr Dez 31, 2010 12:20 pm von Grimmjow

» BlackAngel--A new Life
Di Dez 28, 2010 4:27 pm von xXBlackAngelXx

» Markt und Marktplatz
Di Dez 28, 2010 1:11 am von Mariska

» Kann nicht mehr so schnell on kommen :(
Mi Dez 08, 2010 11:41 am von Hiroko

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 19 Benutzern am Fr Nov 28, 2014 11:02 am

Statistik

Unsere Mitglieder haben insgesamt 687 Beiträge geschrieben zu 121 Themen

Wir haben 15 eingetragene Mitglieder

Der neueste Nutzer ist kain.

Elfenlied


    Wissenschaftlerin Arashi Kishu

    Teilen
    avatar
    Arashi
    Wissenschaftler
    Wissenschaftler

    Anzahl der Beiträge : 127
    Anmeldedatum : 20.07.10

    Wissenschaftlerin Arashi Kishu

    Beitrag  Arashi am Di Jul 20, 2010 5:56 am


    Vorname: Arashi Kishu
    Alter: 32
    Geburstdatum: 11.06.
    Geschlecht: weiblich
    Rasse: Mensch
    Blutgruppe: AB+
    Geburtsort: Tokyo
    Wohnort: Chiba (Forschungsinsel)

    Ausehen

    besonderheit blaue Haare, blaue Augen, sicheres und selbstbewusstes Auftreten


    Stärken: Gefühllos, Professionell, Intelligent, Herrausragend
    Schwächen: Ihr Forschungsassistent Sorata. Tiere. Ihr Mutterinstinkt
    Waffen: /


    Persönlichkeit: Sie ist sehr selbstbewusst, extrovertiert, Intelligent. Sie kennt ihre Ziele und weiß diese mit jeglichem möglichen Mittel zu erreichen
    Mag:[/color] klassische Musik, Bücher, Tiere, die Natur, Wasser (schwimmen)
    mag nicht: Declonious, ihren Boss, Arroganz
    Beruf/job: Wissenschaftlerin im Yoshio Labor

    Ziel: Die Erforschung der X Generation Diclonii und die ausrottung des Virus
    Daten: /
    Story: Arashi wuchs in einer Professoren Famillie in Tokyo auf. Schon mit 5 Jahren nahm ihr Vater, ein hoch bezahlter Wissenschaftler in einem Gen Forschungs Labor, sie mit in die Forschungsräume und Labors und zeigte ihr schon früh wie man mit Mikroskopen und den Computern dort umging. Schon mit 10 Jahren sezierte sie Zuhause jegliche Insekten die sie fangen konnte. Ihr interesse an der Forschung wuchs von Tag zu Tag. Sie machte ihr Abitur mit einem durchschnitt von 1,0 und lernte dann an der Universität von Tokyo Medizin. Zuerst allgemein Medizin dann Spezialgebiet Forschung. Sie machte ihren Abschluss mit Bravur. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch keiner das sie dabei war ihre Doktor arbeit über den Declonius Virus zu schreiben.
    Ihr Praktikum beim Wissenschaftler Dr.(wie auch immer) endete abpruppt als dieser unter mysteriösen Umständen verstarb. So forschte sie auf eigene Faust weiter und kam zu unglaublichen Schlüssen. Als sie mit 29 ihre Doktor arbeit abgab Wurde sie zum Flughafen bestellt und mit dem Helikopter nach Chiba gebracht.
    Dort wurde sie Tagelang befragt und auf die Probe gestellt. Ihr wurde ihr Doktor Titel und sogar der Professoren Titel  anerkannt und sie übernahm die Forschung an dem Projekt X. Unter ihrer Leitung gelang der Forschungsstation in Chiba endlich der erwünschte Durchbruch. Arashi entwickelte den Impfstoff gegen den Virus. 
    Es begannen neue Testreihen an den Diclonius der 2. Generation. Wie reagierten sie auf den Impfstoff? Konnte man das Virus aufhalten? Auch die Wissenschaftler die mit dem Virus infiziert waren wurden behandelt.
    Einige Testreihen Später gab es neue erkenntnisse. Ihr wurden die Forschungsergebnisse von #00 zugesteckt. Durch derren Laborberichte sie herausfand das #00 der erste Diclonii war der unter einer Mutation des Declonius Virus litt.  Arashi beschaffte sich Blutproben von #00 und extrahierte den mutierten Virus. Sie infizierte ihr Projekt #27 mit dem mutierten Virus und schaffte so den 2.Declonius der Generation X.
    Einige Zeit später. Nachdem die ersten harmloseren Experimente durchgenommen waren würde Arashi ein Laborhelfer zugeteilt. Es war ein junger attraktiver Hochintelligenter junger Student namens Sorata. 
    zusammen entwickelten sie ein Gerät, ähnlich wie ein großes MRT mit denen sie komplett die Vektoren des Decloni sichtbar werden lassen konnten. Wodurch sie die genaue anzahl, länge und funktion erkennen konnten.
    #27 auch bekannt als Misha wurde zum Lebensinhalt der beiden. Fast rund um die Uhr forschten Sie, studierten Akten oder führten neue Experimente durch.  Zur Zeit befindet sich Arashi immernoch auf Chiba und bereitet ein neues Experiment mit #27 vor. Denn nach dem Ausbruch von #00 musste eine Strategie her mit der ein X Generation Declonii eingefangen werden konnte. So wurde auf ihren Auftrag ein Spezial Soldat der S.A.T nach Chiba gebracht..... (geschichte geht weiter im RPG)
    avatar
    Grimmjow
    S.A.T.
    S.A.T.

    Anzahl der Beiträge : 162
    Anmeldedatum : 21.07.10

    Re: Wissenschaftlerin Arashi Kishu

    Beitrag  Grimmjow am Mi Jul 28, 2010 11:47 pm

    Sooo leg ich mal am besten direkt los also um erlich zu sein gefällt mir die Bewerbung ganz gut und hab nichts dran auszusetzen die Geschichte geht im rpg weiter ich freu mich auf den einfluss deines char auf die Geschichte des RPGS als ein dickes


    Angenommen


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Dez 18, 2018 1:47 pm